Freude

zurück zu Emotionen



Tags zuvor beim Training und tags darauf der Sieger: Francesco Gavazzi



Von sich mit freuendem Betreuer und Chaperon in Empfang genommen-wird doch gleich geguckt, wer als 2. und 3. das Ziel erreicht….



„…Felix Rinker und Nils Plötner. Man beachte im Hintergrund auch den 2. Lamprefahrer David Loosli…



…der seinem etwas unwirklich guckenden Teamkollegen gratuliert.



Richtig Grund zum Freuen haben auch diese Beiden: als Continental-Fahrer alle Fahrer der ‚1.+2. Liga‘ besiegt!



Der wohl schönste Moment eines jeden Fahrers! Und wenn der Teambetreuer noch während der Siegerehrung einen Anruf bekommt, das zur selben Zeit Lamprefahrer Cunego die 14.Etappe der Vuelta a Espana gewonnen hat…… 🙂




Freude beim LPR-Fahrer, da zuvor sein Teamkollege als 1. ins Ziel kam.   Auszeichnung für die beste Mannschaft, denn Radsport = Teamsport!




Freude bei Fabian Wegmann, seinen Teamkollegen Christian Knees als 3.Platzierter und Linus Gerdemann. Auch Karsten Kroon als 2.Sieger gratuliert Fabian.



Sieger der Nachwuchswertung: Jonas Schmeiser 



Freude bei Groß und Klein.   Markus Fothen will seinen Pokal am liebsten gar nicht mehr loslassen.



Geschenke oder Präsente der besonderen Art z.B. zum Geburtstag


nach Oben